Hausarzt Goms Fiesch Logo11

kontakt schaltflaeche
aktuelles schaltflaeche
angebot schaltflaeche
plan schaltflaeche
wir schaltflaeche
english schaltflaeche
francais schaltflaeche

Praxisleben
Dr.med.Tilman Meier-Ruge
Dr.med.Marianne Meier-Ruge (Hotz)
Praxisteam
Räumlichkeiten
Region
Region Goms/Aletsch:

Fiesch, im Goms, liegt am Fusse des "Weltnaturerbes" Aletschgebiet.

Von hier aus wurde früher, als einzig möglicher Weg, über den Aletschgletscher zum berühmten Jungfraujoch gestartet. Das Dorf ist von daher seit Jahrhunderten vom Tourismus geprägt. Dieser stellt je länger desto mehr die wichtigste Lebensgrundlage der Region dar.


Die Region ist vor allem von Landwirtschaft und den vielen kleinen, sehr reizvollen Dörfern in altem Charakter geprägt. Gleich neben den grossen Achsen kann man in Ruhe die Einsamkeit, die wirklich saubere Luft geniessen und sich an der Sonne erfreuen.

aletschgletscher

Link: Gomstourismus
 
BreithornBerge:

Im ganzen Wallis hat es so viele Berge, unzählige 3000er und einige 4000er, dass man mehr als ein Leben braucht, um alle besteigen zu können. Auch das berühmte Zermatter Matterhorn liegt im Oberwallis und ist gut vom lokalen vielfältigen Skigebiet Kühboden-Eggishorn- Bettmer-Riederalp aus zu sehen.

Rund um Fiesch gibt es unzählige Routen auf unzählige Berge, nicht zuletzt auch auf das imposante Finsteraarhorn. - Viele Wege sind gut ausgeschildert und markiert, andere sind inexsistent und benötigen gute Ausrüstung und Vorbereitung. Kleine Tipps können Sie immer von Arzt bekommen, welcher selbst ein passionierter Berggänger, Snowboarder, Biker und Gleitschirmpilot ist. Professionelle Tipps gibt's bei Gomstourismus resp. lokalen Bergführern.

Zu erwähnen ist, dass das Jungfraujoch auf Boden liegt, der zur Gemeinde Fieschertal gehört, welche so gross ist wie der ganze Kanton Zug.

Für Bergsportler, welche in eine unglückliche Lage in den Bergen geraten, gibt es in der Schweiz eine sehr gut funktionierende Bergrettung, welche den Unglückseeligen in nützlicher Frist aus seiner misslichen Lage befreit. Telefon 144
breithorn
Zum Menü zurück
frauenlauf
Sport:

Das sportliche Angebot ist immens. Hauptsächlich sind wir eine Ski- (Langlauf-) und Wanderregion. Weiteres im Angebot:
  • Alpinskifahren, Skitouren
  • Langlauf
  • Schlitteln
  • Wandern und Bergsteigen in allen Schweregraden
  • Klettern
  • Mountainbiking
  • Strassenvelofahren
  • Down-Hill-Biking
  • Gleitschirmfliegen, Deltasegeln
  • River Rafting
  • Canyoning
  • Kajak
  • Trottinett - Fahren
  • Minigolf 
  • Fussball, Handball, Korbball, Tennis, etc.
  • Krafttraining, Fitness
  • Baden, Welness, Kneipen, (ua. Thermalbäder)
  • etc.
Jährliche Grossevents wie Gommerlauf, Fiescher-Frauenlauf, Jungfraustafette und Tour de Suisse usw.

Worldcup für Gleitschirmfliegen und für Downhill-Velorennen.

Die grosszügigen Anlagen des Fiescher Ferien-&Sport- sowie des Fitnesscenters bieten die geeignete Infrastruktur für vielerlei Aktivitäten und Anlässe.
langlauf
Zum Menü zurück
Kultur:

Kulturell hat sich viel in der letzten Zeit entwickelt
:
  • Div. Dörfer sind von ihrer alten Struktur her gut erhalten und geben einen Einblick in vergangene Jahrhunderte mittels ihrer Museen, Backstuben und Dorfführungen
  • Ernen, bekannt für einen sehenswerten Dorfkern und  vor allem grossartige Klassische Musik
  • Kulturverein Binntal mit div. Führungen
  • Verschiedenste Theatervereine sind tätig und bieten in einigen Ortschaften herrlichstes Laien-Theater
  • Div. Vernissagen und Lesungen --> siehe Gomstourismus
dorf fiesch


                        Copyright © Impressum 2008: Tilman Meier-Ruge, CH-3984 Fiesch; +41 (0)27 9711737